Die Story hinter dem Produkt

Seit dem Launch vor knapp 2 Jahren wächst der Hype um unseren Pflanzenpower-Drink täglich. Egal ob Fitnesssportler, Läufer, Gamer, Downhiller, Kletterer oder Student. In nahezu allen Bereichen wird Infused energy gefeiert. Und das aus gutem Grund. Wachheit, ein klarer Kopf und Gesundheit kann einfach jeder gebrauchen.

Wie alles begann: Wir schreiben das Jahr 2016. Der Fitness- und Bodybuildinghype hat das gesamte Land eingenommen. Nahezu jeder konsumiert Supplements. Wie heute, auch damals beliebt, diese "Booster". Wir konnten uns nie mit dem Gedanken anfreunden, nur dank künstlicher Aufputschmittel Motivation für das Training zu finden. Bei uns gilt und galt der Glaubenssatz “alles was aus der Natur kommt ist okay“. Also gabs zum Training unseren eigenen gesunden und natürlichen Booster. Frische Camellia Sinensis Blätter, Ingwer, Zimt und etwas Matcha. Fertig war unser Pflanzen-Booster. Die Wirkung war stets bombastisch, der Geschmack ausbaufähig. Transportiert wurde das Ganze in einem ausgedienten Kaffee-Thermobecher. Hauptsache es funktioniert. Neben dem pflanzlichen Energy-Kick, hatte unser Pflanzen Booster noch einen weiteren Nebeneffekt. Er erweckte Aufsehen. Nahezu bei jedem Training durften wir die Fragen Interessierter beantworten: „Was ist das denn?“. Nett wie wir sind, haben wir dann kurz erklärt, was die paar Pflanzen so können, und warum wir keine künstlichen Booster konsumieren möchten. Dann geschah es. Die Personen waren regelrecht fasziniert, konnten es nicht glauben, was in den paar Pflanzen stecken soll. Genau die Personen, die uns zuvor auf das Getränk ansprachen, standen in nächster Zeit mit einem Imitat des Pflanzenpower-Drinks vor uns. Camellia Sinensis Blätter, Matcha, Ingwer, Zimt und wie es sich gehört, irgendein ausgedienter Thermobecher. Offensichtlich fanden unsere Gedanken zu dem Thema "chemisch modifizierte Lebensmittel" Anklang.  

Dann DER Gedanke: Eine fertige Mischung, mit allen Zutaten und noch vielen weiteren Super-Pflanzen. Das dann auch noch in lecker. Das wärs doch! Zur Krönung noch eine coole Bottle, die ein Sieb unten am Boden hat. Somit braucht man keine Teebeutel, spart Abfall, und die Blätter können die ganze Zeit ziehen und ihr Maximum an Pflanzenstoffen abgeben.

Aus der Idee wurde Materie. Das Ergebnis war unsere Classic Edition und die heute sehr beliebte Infuser Bottle. Ein leckerer Pflanzen-Booster und eine stylische wie praktische Bottle waren geschaffen! 

Darauf Folgten dann in den letzten 2 Jahen 5 weitere Sorten, sowie eine coole Bottle für sportliche Zwecke. 

Das soll es aber noch lange nicht gewesen sein! Freut euch auch in Zukunft auf viele weitere Produkte, bei denen wir in gewohnter Manier, dass Maximum in Geschmack und Wirkung aus den Pflanzen dieser Welt Pflanzen herausholen. 

Deine Anna und Dein Max.